Allgemein

Auf den Spuren der Kelten

14. August 2015  Allgemein, Kreis Alzey-Worms, Offenheim

Wenn DIE LINKE Offenheim in der Vergangenheit einen Ausflug gemacht hat, dann waren die Ziele meist politische Demonstrationen oder die DGB-Maifeier in Alzey. Gänzlich unpolitisch ging es hingegen beim Mitgliederausflug ins pfälzische Steinbach zu. Ziel war das 2004 eröffnete und als Modell einer Keltensiedlung konzipierte Freilichtmuseum “Keltendorf Steinbach”. Das Ausflugsziel wurde nicht ohne Grund gewählt. Zeugnisse keltischer Vergangenheit sind auch in Offenheim zu finden: auf dem Kappelberg sind noch heute Reste keltischer Hügelgräber erhalten. Ganzen Beitrag lesen »

Auftrag an den OB wäre klares Signal gewesen

Die ablehnende Haltung des Stadtrates zum Antrag der LINKEN, dass der OB sich für eine verdeutliche Verbesserung der Einkommensverhältnisse von Erzieherinnen und Erziehern einsetzen soll, stösst bei Linksfraktionschef Sebastian Knopf auf harsche Kritik. Ganzen Beitrag lesen »

Ganz bequem DIE LINKE mit einer SMS unterstützen!

ohne moos nichts los

Schappert bestätigt

Auf der diesjährigen Jahrehauptversammlung der Alzeyer LINKEN stand unter anderem die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Dabei votierte die Versammlung erneut für den 59-jährigen Selbständigen Michael Schappert als Vorsitzenden. Schappert steht bereits seit 2009 an der Spitze der Alzeyer LINKEN. Ganzen Beitrag lesen »

Investitionen statt Schuldenbremse. Das muss drin sein! Jetzt aktiv werden für gutes Leben und gute Arbeit!

Der Finanzminister und seine Kanzlerin feiern die Schuldenbremse ab – doch das ist weder gut für die Menschen noch für die Wirtschaft. Wer es gut meint, der muss investieren – in öffentliche Krankenhäuser, in Schulen und Universitäten, Straßenbau, in Gemeinschaftszentren und Kitas, oder kurz gesagt: in die rund achtzig Millionen Menschen, die in Deutschland leben. Ganzen Beitrag lesen »

LINKE wählt neuen Kreisvorstand

DIE LINKE Alzey-Worms hat auf einer Kreismitgliederversammlung in Worms einen neuen Kreisvorstand gewählt. Bestätigt wurden die beiden Kreisvorstandssprecher Sebastian Knopf, Worms, und Kemal Gülcehre, Alzey. Auch der Schatzmeister des Kreisverbandes ist in sein Amt wiedergewählt worden, es ist Johannes Knobloch aus Offenheim. Neu als Schriftführer im Amt ist Anton Schön aus Flörsheim-Dalsheim. Als Beisitzer fungieren Sevinc Ece Yilmaz aus Alzey und Franz Lieffertz aus Worms-Pfeddersheim. Ganzen Beitrag lesen »

Linksfraktion unterstützt Jugendparlament

Das Jugendparlament möchte an der diesjährigen Pfingstakademie zum Thema Jugendbeteiligung im Wannseeforum in Berlin teilnehmen. Schwerpunkt dieser Akademie sind Fragen, ob zum Beispiel der aktuelle gesellschaftliche Stand alternativlos ist und wie sich Veränderungsprozesse mitgestalten lassen. Auch soll um es konkrete Utopien für eine Welt von morgen gehen. Ganzen Beitrag lesen »

Öffentliche Fraktionssitzung der LINKEN

Die Linksfraktion im Wormser Stadtrat führt am kommenden Donnerstag, 28.05.2015, ab 18 Uhr eine öffentliche Fraktionssitzung im Cafe Pinel, Wilhelm-Leuschner-Straße 2a, 67547 Worms, durch. Ganzen Beitrag lesen »

LINKE kritisiert Abschaffung des Bürgerhaushaltes massiv

„Das ist eine Entsorgung durch die Hintertür!“ regt sich Sebastian Knopf, Fraktionsvorsitzender der LINKEN, über die Abschaffung des Wormser Bürgerhaushaltes durch den Haupt- und Finanzausschuss auf.

DIE LINKE hatte die Einführung des Bürgerhaus Ganzen Beitrag lesen »

Nazis gehören immer blockiert

DIE LINKE zeigen sich zufrieden mit den Protesten gegen den Naziaufmarsch in Worms.

„Das es gelungen ist, den Aufmarsch zu blockieren ist ein großer Erfolg für die Gegendemonstranten.“ wertet Sebastian Knopf, Kreisvorstandssprecher der LINKEN Alzey-Worms. Froh sei er, dass die Forderung der LINKEN, offensiver gegen die Nazis aufzutreten, endlich umgesetzt worden ist. Ganzen Beitrag lesen »