Allgemein

Nachbericht „Oder wir brennen das Land nieder“

19. November 2014  Allgemein

Am 18.11.2014 erzählte der Konfliktfotograf Timo Vogt auf Einladung der Linkspartei über seine Reisen in das vom Bürgerkrieg zerissene Land Syrien abends im Gewerkschaftshaus in Worms. Nach einem geschichtlichen Abriss, wie sich der friedliche Widerstand im Rahmen des „arabischen Frühlings“ gegen Assad zu einem undurchsichtigen Bürgerkrieg entwickeln konnte, ging es um die Menschen denen er begegnete: Ganzen Beitrag lesen »

Adventstreff unterm Tannenbaum

16. November 2014  Allgemein, Kreis Alzey-Worms, Offenheim
karrenbrock.de  / pixelio.de

karrenbrock.de / pixelio.de

Auch 2014 sammelt DIE LINKE im Rahmen des „Adventstreffs“ Spenden für die Offenheimer Kinder-und Jugendarbeit. Im vergangenen Jahr konnte sich der Förderverein der örtlichen Kita über 230 Euro freuen. In diesem Jahr soll der Erlös der Ortsgemeinde für die Sanierung des Spielplatzes zur Verfügung gestellt werden.

Der „Adventstreff“ findet an den Adventssontagen auf dem Dorfplatz (um den großen Weihnachtsbaum) statt. Es gibt Glühwein, heißen Organgensaft und Gebäck. Treffpunkt ist immer um 17 Uhr.

Oder wir brennen das Land nieder! Leben und Überleben in Syrien

Bilder & Berichte des Fotografen Timo Vogt

Dienstag, den 18. November, 18 Uhr im Gewerkschaftshaus Worms, Siegfriedstraße 22

Timo Vogt hat Syrien in den vergangenen zwei Jahren viermal bereist und seine Bilder in europäischen Zeitungen und Magazinen veröffentlicht. In seinem Bilder-Vortrag berichtet er von Begegnungen und Erlebnissen in einem Land, das von einer Revolution in einen blutigen Bürgerkrieg abrutschte.
Timo Vogt ist freier Fotojournalist und lebt im niedersächsischen Wendland. www.randbild.de

Den Trailer gibt es wie gehabt hier:
http://vimeo.com/109315330

Mitveranstalter: Linksjugend[’solid]

zum Nachbericht: http://wordpress.linke-azwo.de/wordpress/2014/11/19/nachbericht-oder-wir-brennen-das-land-nieder/

Demokratie verteidigen – TTIP stoppen!

antittipDie Linksfraktion bringt einen TTIP-Antrag in den Kreistag ein. Auch vor Ort muss sich der Widerstand gegen die Freihandelsagenda weiter formieren.

Ganzen Beitrag lesen »

LINKE kritisieren Änderungen beim Aufsichtsrat der Wohnungsbau

05. Oktober 2014  Allgemein, Fraktion Worms, Presse, Stadt Worms

In der kommenden Sitzung des Stadtrates befasst sich das Gremium auch mit einer Änderung des Gesellschaftervertrages der Wohnungsbau GmbH. Konkret geht es darum, den Aufsichtsrat zu verkleinern und den Vertretern von Gewerkschaften und Mietern kein Stimmrecht mehr zuzubilligen, sondern sie nur als beratende Mitglieder zuzulassen. Ganzen Beitrag lesen »

TTIP Abstimmungsverhalten im Bundestag

30. September 2014  Allgemein, Partei Worms, Stadt Worms

Soso. Ein Parteikonvent der SPD hat beschlossen, dass einige Giftzähne im Freihandelsabkommen TTIP gezogen werrden sollen. Aber dieser Beschluss nützt nichts, solange ihn nicht der Bundestag fasst.
Die CDU steht sowieso hinter den Großkonzernen. Dass die SPD Genossen das genau so sehen und im Bundestag trotz festgeleger „Mindestbedingungen“ für TTIP stimmen werden, kann man dem bisherigen Absitimmungsverhalten gut entnehmen:
Ganzen Beitrag lesen »

Vortrag über die Krise der Weltwirtschaft

24. September 2014  Allgemein, Partei Worms, Presse, Stadt Worms

Am 26.09.2014 findet ab 18 Uhr ein Vortrag zum Thema „Die Krise der Weltwirtschaft, das Debakel der volkswirtschaftlichen Modelle und die Kritik der politischen Ökonomie“ im Gewerkschaftshaus, Siegfriedstraße 22, in Worms statt. Ganzen Beitrag lesen »

Was ist TTIP?

16. September 2014  Allgemein, Partei Worms

Was es bedeutet…

TTIP (Transatlantic Trade & Investment Partnership: Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft)
Es handelt sich neben TiSA (Trade in Services Agreement, in etwa: Freihandelsabkommen im Dienstleistungensbereich) und CETA (Comprehensive Economic and Trade Agreement, auch Canada – EU Trade Agreement genannt) um einen weiteren Versuch, im Raum Nordamerika – Europa, also im traditionellen „Westen“ eine Art „Handelsnato“ zu konstruieren und – natürlich – die Verwertungsbedingungen des Kapitals zu verbessern. CETA kann als Vorbild für TTIP betrachtet werden und ist bereits ausverhandelt und veröffentlicht. Ganzen Beitrag lesen »

Änderung an der Kommentarfunktion

15. September 2014  Allgemein

Eine Info an alle Besucherinnen und Besucher unserer Seite, alle Genossinnen und Genossen:

 

Ihr bekommt es sicherlich nicht mit, jedoch haben wir derzeit ein erhöhtes Aufkommen an Spam in unseren Kommentaren. Mein Postfach läuft voll, da ich jeden Kommentar der uns auf unsere Beiträge erreicht Manuell freigeben muss. Um mir die Arbeit ein wenig Einfacher zu machen und den Spam einzudämmen habe ich eben folgende Änderungen an den Kommentaren vorgenommen:

Kommentare können ab jetzt nur noch von registrierten Mitgliedern geschrieben werden. Ferner kann jeder nur noch einen Kommentar verfassen. Ein weiterer Kommentar ist erst dann möglich, wenn bereits einer eurer Kommentare freigegeben wurde.

An den Registrierungseinstellungen ändert sich nichts. Heißt, dass die Registrierung neuer Mitglieder nach wie vor Manuell von statten geht. Um euch Registrieren zu lassen sendet ihr bitte eine E-Mail an

it-intern@linke-azwo.de

mit dem Betreff „Registrierung“. Die Email muss euren Vor- und Nachnamen enthalten.

 

Es tut mir leid das ich diese Maßnahme ergreifen muss, jedoch sehe ich derzeit keine andere Möglichkeit um dem Spam Einhalt zu gebieten.

 

Grüße

 

Sebastian

Anti-TTIP-Aktionstag wird vorbereitet

13. September 2014  Allgemein, Partei Worms, Presse, Stadt Worms

Vorbereitungstreffen am 16.09.2014

Derzeit laufen zwischen den USA und der EU Verhandlungen über TTIP, der Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft. An diesem Abkommen gibt es viele Kritikpunkte wie intransparente Verhandlungen, Reduzierung der Arbeitnehmerrechte und Umweltstandards, Privatisierung kommunaler Daseinsvorsorge, um nur einige zu nennen. Ganzen Beitrag lesen »