Kreis Alzey-Worms

5. Offenheimer Tischfussballturnier

Bereits zum fünften Mal findet am Samstag, 10.09.2016 das Tischfußballturnier der Offenheimer LINKEN statt. Anstoß ist um 16:00 Uhr in der “Alten Schule”(Bechenheimerstr). Die Startgebühr beträgt 5 Euro pro Zweier-Team, inklusive alkoholfreier Getränke und Imbiss vom Grill. Zu Gewinnen gibt es wieder Gutscheine eines Elektronik-Fachmarkts. Um vorherige Anmeldung wird gebeten: tischfussball-offenheim[at]gmx.de

Vortrag und Diskussion: Kapitalismus als ewige Wiederkehr des Immergleichen?

Eine andere Welt ist tatsächlich möglich –
aber nur, wenn man weiß, an welchen Stellschrauben gedreht werden muss.Anton Schön geht es in diesem Vortrag darum, zu zeigen, worin das Wesen der kapitalistischen Form der Vergesellschaftung besteht, und welche Unterschiede zwischen der aktuellen globalen Krise und früheren, periodisch auftretenden Krisen bestehen. Was sind die mehr oder weniger verborgenen Gesetzmäßigkeiten dieser Gesellschaftsform, und was sind bloße Oberflächenerscheinungen?

Weitere Informationen

LINKE wertet Landtagswahl aus

DIE LINKE hat auf einer Kreisvorstandssitzung des Kreisverbandes Alzey-Worms und auf der Wormser Stadtverbandssitzung das Ergebnis der Landtagswahl ausgewertet und Rückschlüsse für ihre zukünftige Arbeit gezogen. Ganzen Beitrag lesen »

Generalversammlung 2016

DIE LINKE. Offenheim lädt zur diesjährigen Gerneralversammlung ein. Diese findet am 22.April 2016, 18:00 Uhr, in der Elsässer Stubb (Gemeindehalle), Untergasse 11, 55234 Offenheim statt. Interessierte sind herzlich eingeladen. Dem formalen Teil schließt sich ein Grillfest vor der Gemeindehalle an.

Spende für Kita-Förderverein

Im Rahmen des „Adventstreffs unterm Tannenbaun“ sammelte DIE LINKE. Offenheim Spenden für den Förderverein der örtlichen Kindertagesstätte. Die Aktion erbrachte einen Spendenerlös von 700 Euro, welcher dem Vereinskonto gutgeschrieben wurde. DIE LINKE bedankt sich bei allen Besuchern, die mit ihrer Spende den Kita-Förderverein unterstützt haben.

Oskar Lafontaine in Alzey

Oskar3

Angekündigt war Sahra Wagenknecht. Nachdem diese kurzfristig absagen musste, sprang Ehemann Oskar Lafontaine als Hauptredner ein. Ganzen Beitrag lesen »

Flüchtlingskrise und Kommunen

Kein Zweifel, die finanzielle Situation vieler deutscher Kommunen ist fatal: Kreisen, Städten und Gemeinden fehlt das Geld für wichtige Sanierungsmaßnahmen und Investitionen. Oftmals können sie nicht einmal ihre Pflichtaufgaben bezahlen und müssen dafür Kredite aufnehmen. Nach einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) ist mit einer weiteren Verschärfung der Lage zu rechnen, wenn die Politik nicht entschieden gegensteuert. Ganzen Beitrag lesen »

Investitionstau beenden!

Die rot-grüne Landesregierung fährt unser Land auf Verschleiß. Allein für den Straßenbau besteht derzeit ein geschätzter Investitionsbedarf von rund 960 Millionen Euro. Ganzen Beitrag lesen »

DIE LINKE nominiert Peter Weinand als Direktkandidaten für Rhein-Selz/ Wonnegau

DIE LINKE Mainz/Mainz-Bingen und DIE LINKE Alzey-Worms schicken im Wahlkreis Rhein-Selz/Wonnegau Peter Weinand ins Rennen um das Direktmandat im Landtag. Seine Kandidatur wurde nun vom Kreiswahlausschuss in Ingelheim bestätigt.

peter weinand Ganzen Beitrag lesen »

LINKE diskutiert über Gesundheitspolitik

Auf Einladung der LINKEN Alzey-Worms besuchte der gesundheitspolitische Sprecher der Linksfraktion im Bundestag, Harald Weinberg die Volkerstadt. Unter dem Titel „Gesundheit ist keine Ware!“ referierte der Bundestagsabgeordnete über die aktuelle Situation im Gesundheitswesen. Ganzen Beitrag lesen »