Kreis Alzey-Worms

Büchertauschregal auf dem Dorfplatz

19. November 2014  Allgemein, Kreis Alzey-Worms, Offenheim
708176_web_R_K_B_by_Gila Hanssen_pixelio.de

Gila Hanssen / pixelio.de Umgewidmet zum Bücherschrank – Eine alte Telefonzelle

Auf der vergangenen Ratssitzung forderte Ortsbürgermeister Peter Odermann die Mitglieder des Gemeinderates auf, sich Gedanken über das Projekt Gemeindebücherei zu machen. So stand das Thema auch auf der Tagesordnung einer Mitgliederversammlung der Offenheimer LINKEN. Dabei stellte sich heraus, dass die Genossinnen und Genossen dem Konzept einer Bibliothek mit festen Öffnungszeiten eher skeptisch gegenüberstehen.

Ausgiebig diskutiert wurde stattdessen die Schaffung eines Büchertauschregals, welches nach Vorstellung der LINKEN auf dem Dorfplatz installiert werden soll. Das Konzept ist denkbar einfach: Nimm eins – gibt eins.

Ganzen Beitrag lesen »

Adventstreff unterm Tannenbaum

16. November 2014  Allgemein, Kreis Alzey-Worms, Offenheim
karrenbrock.de  / pixelio.de

karrenbrock.de / pixelio.de

Auch 2014 sammelt DIE LINKE im Rahmen des „Adventstreffs“ Spenden für die Offenheimer Kinder-und Jugendarbeit. Im vergangenen Jahr konnte sich der Förderverein der örtlichen Kita über 230 Euro freuen. In diesem Jahr soll der Erlös der Ortsgemeinde für die Sanierung des Spielplatzes zur Verfügung gestellt werden.

Der „Adventstreff“ findet an den Adventssontagen auf dem Dorfplatz (um den großen Weihnachtsbaum) statt. Es gibt Glühwein, heißen Organgensaft und Gebäck. Treffpunkt ist immer um 17 Uhr.

Oder wir brennen das Land nieder! Leben und Überleben in Syrien

Bilder & Berichte des Fotografen Timo Vogt

Dienstag, den 18. November, 18 Uhr im Gewerkschaftshaus Worms, Siegfriedstraße 22

Timo Vogt hat Syrien in den vergangenen zwei Jahren viermal bereist und seine Bilder in europäischen Zeitungen und Magazinen veröffentlicht. In seinem Bilder-Vortrag berichtet er von Begegnungen und Erlebnissen in einem Land, das von einer Revolution in einen blutigen Bürgerkrieg abrutschte.
Timo Vogt ist freier Fotojournalist und lebt im niedersächsischen Wendland. www.randbild.de

Den Trailer gibt es wie gehabt hier:
http://vimeo.com/109315330

Mitveranstalter: Linksjugend[’solid]

zum Nachbericht: http://wordpress.linke-azwo.de/wordpress/2014/11/19/nachbericht-oder-wir-brennen-das-land-nieder/

Bundestagsfraktion vor Ort: MdB Alexander Ulrich in Alzey

AlexanderUlrichAlexander Ulrich besucht am 19. Oktober auf Einladung der Stadtratsfraktion und der Alevitischen Gemeinde die Volkerstadt. Der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der rheinland-pfälzischen LINKEN ist ab 11.30 Uhr im Alevitischen Gemeindehaus (Bahnhofstr. 26) vor Ort. Hier bietet sich eine gute Gelegenheit für Gespäche und einen Meinungsaustausch. Außerdem wird Alexander von der Arbeit der Linksfraktion im Bundestag berichten.

Am 19. Oktober findet in Alzey auch der Martinimarkt statt. Wir wollen die Gelegenheit nutzen und im Anschluss das Alzeyer Anti-TTIP-Bündnis bei einer Unterschriften-Sammelaktion gegen das Freihandelsabkommen unterstützen. Weitere Informationen gibt es vor Ort.

 

 

Erfolgreicher Aktionstag gegen TTIP

Danke an alle, die (im Internet oder auf Papier) unterschrieben, sich als Handelshemmnis positioniert und den Aktiven, die das Ganze ermöglicht haben!

Das berichtet die Presse aus Worms:

Wormser Zeitung: http://www.wormser-zeitung.de/lokales/worms/nachrichten-worms/worms-buendnis-gegen-freihandelsabkommen-sammelt-auf-dem-obermarkt-protest-unterschriften_14687967.htm

Nibelungen Kurier: http://nibelungen-kurier.de/gegen-ein-handelsabkommen/

Ganzen Beitrag lesen »

Demokratie verteidigen – TTIP stoppen!

antittipDie Linksfraktion bringt einen TTIP-Antrag in den Kreistag ein. Auch vor Ort muss sich der Widerstand gegen die Freihandelsagenda weiter formieren.

Ganzen Beitrag lesen »

Neuer Wein, Zwiebelkuchen und Deine Unterschrift gegen TTIP

01. Oktober 2014  Kreis Alzey-Worms, Offenheim

Wir sammeln im Rahmen des europaweiten Aktionstags gegen die Freihandelsagenda am 11. Oktober Unterschriften gegen das TTIP-Handelsabkommen. Dies geschieht sowohl auf dem “Spielplatz-Subbotnik”, als auch ab 17.00 Uhr bei Neuem Wein und Zwiebelkuchen im Offenheimer Bürgerhaus. Wir unterstützen damit die “Eine-Million-Unterschriften-Aktion” von Campact und anderen Organisationen.

Heraus zum Subbotnik!

25. September 2014  Kreis Alzey-Worms, Offenheim

Spielplatz_OffenheimDer TÜV hatte im Frühjahr schwerwiegende Mängel an den Spielgeräten des Offenheimer Kinderspielplatzes festgestellt. Seither sind Teile des Spielplatzes gesperrt. Auf Initiative der Ortsgemeinde findet am Samstag, den 11. Oktober ein erster Arbeitseinsatz im Rahmen der Spielplatzsanierung statt. Wir rufen alle BürgerInnen (sofern sie es einrichten können) zur Teilnahme auf. Treffpunkt ist um 9.00 Uhr.

Wie genau die Spielplatzproblematik gelöst wird, entscheidet der Gemeinderat vorraussichtlich in seiner nächsten Sitzung am 1. Oktober.

Eine feste Größe im Veranstaltungskalender

10. September 2014  Kreis Alzey-Worms, Offenheim

3. Tischfussball-Turnier der LINKEN in OffenheimAm vergangenen Samstag fand zum drittenmal das Tischfussball-Turnier der Offenheimer LINKEN statt. Wie in den Jahren zuvor, bestand der Hauptgewinn aus Gutscheinen eines Elektronikmarktes. Zudem konnte das Siegerteam den „Karl-Marx-Wanderpokal“ mit nach Hause nehmen. Für eine Startgebür von 5 Euro, gab es alkoholfreie Getränke und Bratwurst vom Grill. Als Sieger des diesjährigen Turniers ging das „Team Metz“ hervor, gefolgt von „Offenheim United“ und den „Luftpumpen“. Das Tischfussball-Turnier findet jedes Jahr am ersten Samstag im September statt. Gespielt wird im Doppel nach einem einfachen Reglement.

Weitere Termine aus Offenheim findet man hier.

Diesen Samstag: Drittes Offenheimer Tischfussball-Turnier

02. September 2014  Kreis Alzey-Worms, Offenheim
SAM_0781Bereits zum dritten Mal findet am Samstag, 06.09.2014 das Tischfußball-Turnier der Offenheimer LINKEN statt.
Anstoß ist um 14:00 Uhr in der „Alten Schule“(Bechenheimerstr). Die Startgebühr beträgt 5 Euro pro Team, inklusive alkoholfreier Getränke und Imbiss vom Grill. Gewinnen kann man unter anderem Gutscheine von einem Elektronik-Fachmarkt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.