Fraktion Worms

Rasche Fertigstellung der Bebelstraße gefordert

Linken-Stadtrat Franz Lieffertz bemängelt die Verkehrssituation in Worms-Neuhausen / Konzept für Staudinger-Grundschule fehle

Das Stadtratsmitglied Franz Lieffertz von der LINKEN Worms ist verwundert und empört über die Situation in Neuhausen. Immer wieder erreichten ihn Beschwerden über die Situation in diesem Stadtteil. Ganzen Beitrag lesen »

Armut in Worms

DIE LINKE traf sich mit Sozialdezernent Waldemar Herder

Die Stadtratsfraktion der Partei DIE LINKE traf sich im Rahmen ihres Jahresschwerpunktthemas „Armut“ mit Herrn Herder, dem Sozial- und Bildungsdezernenten der Stadt Worms und zwei sehr qualifizierten und motivierten Mitarbeitern.  Ganzen Beitrag lesen »

„Gut gemeint ist nicht gut gemacht“

Die Linke nimmt Stellung zu geplanten CDU-Antrag im Stadtrat / Keine Ausschreibung auf der Ried-Bahn

Wie kürzlich berichtet, möchte sich die CDU in der kommenden Stadtratssitzung mit einem Antrag für eine bessere Anbindung von Worms an die Mainmetropole Frankfurt einsetzen. Hintergrund für diesen Antrag ist eine angebliche Ausschreibung für das Netzbündel „Main-Neckar-Ried“ zum Ende des Jahres 2017.  Ganzen Beitrag lesen »

Geduld und Hartknäckigkeit gefragt

Der Stadtrat der Partei DIE LINKE Worms, Franz Lieffertz, begrüßt die Bestellung von Stefan  Hoffmann zum neuen Geschäftsführer der Wohnungsbau GmbH Worms. Er wünscht Hoffmann im Namen der Fraktion einen guten Start in seine neuen Position und viel Erfolg bei der Bewältigung der vielen Probleme in der stadteigenen Gesellschaft. Ganzen Beitrag lesen »

LINKE sieht Verbesserungen beim Pfingstmarkt

Der Stadtrat der Partei DIE LINKE Worms, Franz Lieffertz, begrüßt in einer Pressemitteilung die Verbesserungen beim Pfingstmarktes 2017. Es sind Bemühungen erkennbar, den Pfingstmarkt zu einem Markenzeichen für die Stadt Worms zu machen. Auch das Rahmenprogramm war gegenüber dem Vorjahr deutlich vergrößert und für die Besucher attraktiver. Die gesteigerten Besucherzahlen deuten an, dass ein größeres Interesse vorhanden ist. Ganzen Beitrag lesen »

Neuordnung der kommunalen Finanzierung mehr als notwendig

DIE LINKE begrüßt den Einsatz des Oberbürgermeisters Kissel im Aktionsbündnis „Für die Würde unserer Städte“, welches sich für eine grundlegende Änderung der kommunalen Finanzierung einsetzt. Ganzen Beitrag lesen »

Die finale Krise der Weltwirtschaft – Veranstaltung mit Tomasz Konicz

In dieser Situation, in der die antikapitalistische Linke über keinerlei Hebel verfügt, um den Krisen- und Transformationsprozess nennenswert zu beeinflussen, bleibt vorerst nur die Möglichkeit der Aufklärung. Der erste revolutionäre Schritt besteht darin, den Menschen die ungeschminkte Wahrheit möglichst verständlich mitzuteilen: zu sagen, was Sache ist, den Menschen also zu erklären, dass die Krise nicht überwunden werden kann, dass es schlimmer kommen wird, dass sie ihr gewohntes Leben werden aufgeben müssen, dass das Kapital in seiner Agonie die menschliche Zivilisation zu zerstören droht. Kurz: Nichts wird bleiben, wie es ist. Ganzen Beitrag lesen »

Bilder vom Jahresempfang der Wormser Stadtratsfraktion

31. Januar 2017  Allgemein, Fraktion Worms, Stadt Worms

Hier finden Sie einige Impressionen vom Jahresempfang der Wormser Linksfraktion.

Ganzen Beitrag lesen »

Rede des Fraktionsvorsitzenden Sebastian Knopf zum Jahresempfang der Wormser Stadtratsfraktion am 26.01.2017

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,

ich heiße Sie und Euch herzlich willkommen auf dem Jahresempfang der Linksfraktion im Wormser Stadtrat. Wir freuen uns, dass Ihr und Sie unserer Einladung gefolgt seid.

Wir wollen den heutigen Abend nutzen, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und einen Ausblick zu wagen auf das laufende Jahr 2017. Ganzen Beitrag lesen »

Anfrage wegen Problemen in Wohnungen der Wohnungsbau AG in verschieden Straßen in Neuhausen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

unsere Fraktion hatte in den letzten Tagen ein Gespräch mit Mietern aus verschiedenen Straßen in Neuhausen z. B. Strahlenbergstr. Würthweinstr., Johann-Hirt-Str. Konrad-Meit- Platz, Thomasstr. und Bebelstr. Ganzen Beitrag lesen »