Fraktion Worms

Die finale Krise der Weltwirtschaft – Veranstaltung mit Tomasz Konicz

In dieser Situation, in der die antikapitalistische Linke über keinerlei Hebel verfügt, um den Krisen- und Transformationsprozess nennenswert zu beeinflussen, bleibt vorerst nur die Möglichkeit der Aufklärung. Der erste revolutionäre Schritt besteht darin, den Menschen die ungeschminkte Wahrheit möglichst verständlich mitzuteilen: zu sagen, was Sache ist, den Menschen also zu erklären, dass die Krise nicht überwunden werden kann, dass es schlimmer kommen wird, dass sie ihr gewohntes Leben werden aufgeben müssen, dass das Kapital in seiner Agonie die menschliche Zivilisation zu zerstören droht. Kurz: Nichts wird bleiben, wie es ist. Ganzen Beitrag lesen »

Bilder vom Jahresempfang der Wormser Stadtratsfraktion

31. Januar 2017  Allgemein, Fraktion Worms, Stadt Worms

Hier finden Sie einige Impressionen vom Jahresempfang der Wormser Linksfraktion.

Ganzen Beitrag lesen »

Rede des Fraktionsvorsitzenden Sebastian Knopf zum Jahresempfang der Wormser Stadtratsfraktion am 26.01.2017

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,

ich heiße Sie und Euch herzlich willkommen auf dem Jahresempfang der Linksfraktion im Wormser Stadtrat. Wir freuen uns, dass Ihr und Sie unserer Einladung gefolgt seid.

Wir wollen den heutigen Abend nutzen, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und einen Ausblick zu wagen auf das laufende Jahr 2017. Ganzen Beitrag lesen »

Anfrage wegen Problemen in Wohnungen der Wohnungsbau AG in verschieden Straßen in Neuhausen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

unsere Fraktion hatte in den letzten Tagen ein Gespräch mit Mietern aus verschiedenen Straßen in Neuhausen z. B. Strahlenbergstr. Würthweinstr., Johann-Hirt-Str. Konrad-Meit- Platz, Thomasstr. und Bebelstr. Ganzen Beitrag lesen »

Haushaltsrede 2017 – Linksfraktion im Wormser Stadtrat

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren,

in diesem Jahr lassen wir das Murmeltier mal weg. Unser sehr geehrter Herr Oberbürgermeister liebt es ja, gelegentlich große deutsche Philosophen zu zitieren, insbesondere Immanuel Kant. Ganzen Beitrag lesen »

Linksfraktion im Wormser Süden – Pressemitteilung vom 04.12.2016

23. Dezember 2016  Allgemein, Fraktion Worms, Presse, Stadt Worms

Die Linksfraktion im Wormser Stadtrat besuchte vor kurzem den Wormser Süden und führte im Stadtteilzentrum in der Boosstraße ein Gespräch mit der Quartiersmanagerin Sarah Biedinger sowie Mitgliedern des Bewohnervorstandes. Sebastian Knopf und Franz Lieffertz von der LINKEN informierten sich über die aktuelle Entwicklung im Wormser Süden.  Ganzen Beitrag lesen »

LINKE für mehr Stellen

04. Dezember 2016  Allgemein, Fraktion Worms, Presse, Stadt Worms

DIE LINKE hat sich im Haupt- und Finanzausschuss für den Ausbau der Stellen bei der Stadtverwaltung im Jahr 2017 ausgesprochen. Ganzen Beitrag lesen »

Öffentliche Fraktionssitzung der LINKEN

Am kommenden Donnerstag, 24.11.2016, führt die Fraktion DIE LINKE im Wormser Stadtrat eine öffentliche Fraktionssitzung durch. Diese findet ab 18 Uhr in der Ristorante Parma, Luisenstraße 1, 67547 Worms statt. Die Fraktion wird sich vor allem auf die kommende Stadtratssitzung vorbereiten. Interessierte sind herzlich eingeladen

Anfragen der Wormser Linksfraktion

Hier finden Sie Anfragen der Wormser Linksfraktion zum Pfingstmarkt und zum Nibelungen-Museum als pdf-Datei.

2016-10-15-1-wormser_genussmarkt-003

2016-10-17-nibelungenmuseum

LINKE fordert Veränderungen beim Pfingstmarkt

17. Oktober 2016  Allgemein, Fraktion Worms, Presse, Stadt Worms

Nachdem der Stadtrat der Fraktion DIE LINKE, Franz Lieffertz,  den 1. Wormser Genussmarkt besucht und den regen Besuch registriert hat, ist er  überzeugt, dass eine andere Ausrichtung oder vielleicht eine Erweiterung der Händlermeile auf dem Pfingstmarkt ein Erfolg sein könnte. Das Gesamtkonzept des Genussmarktes war aus seiner Sicht ausgewogen und auf die Kunden zielgerichtet orientiert. Dazu waren die Aussteller sehr kundenbezogen, freundlich und die Besucher sehr interessiert. Ganzen Beitrag lesen »