Fraktion Worms

Hilflosigkeit der städtischen Politik

25. Februar 2016  Allgemein, Fraktion Worms, Presse, Stadt Worms

Wie berichtet wurde, hat der Haupt- und Finanzausschuss kürzlich den Stellenplan beschlossen. Vorausgegangen war ein wochenlanges Geschachere um einzelne Stellen. Dies stößt bei der LINKEN auf deutliche Kritik. Ganzen Beitrag lesen »

Frohes Fest!

weihnachtenlinkeazwo

Kampf gegen Fluchtursachen

Die hohe Zahl der nach Europa kommenden Flüchtlinge ist eine „historische Bewährungsprobe“ für die Europäische Union. Es müsse eine gemeinsame europäische Antwort darauf gefunden werden, wie Europa auf Herausforderungen wie Krieg und Nachbarschaft reagiert. Europa erlebe „so direkt wie nie“, dass in der globalisierten Welt Kriege, Konflikte und Perspektivlosigkeit der Menschen in anderen Erdteilen „bis vor unsere Haustür gelangen“, betont Bundeskanzlerin Merkel. Ganzen Beitrag lesen »

Unsägliches Verhalten

06. Oktober 2015  Allgemein, Fraktion Worms, Presse, Stadt Worms

Wie berichtet, sollen in der Heppenheimer Schulturnhalle, 40 bis 45 Flüchtlinge untergebracht werden. Dies wurde von Seiten der CDU und der FWG in Worms-Heppenheim scharf kritisiert und mit Aussagen kommentiert, es gäbe bessere Alternativen in der Innenstadt. Diese Aussagen treffen auf deutlichen Widerspruch von Seiten der LINKEN. Ganzen Beitrag lesen »

KOMMT ALLE! Große Anti-TTIP-Demo am 10. Oktober in Berlin!

ttipdemo1010

Der DGB Rheinhessen/Nahe stellt Busse zur Verfügung, deren Mitfahrt für alle Mitglieder einer DGB Gewerkschaft kostenlos ist. Abfahrt ist um 2.50 Uhr in Worms am Wormatiastadion bzw. um 3:35 Uhr in Alzey an der Rheinhessen Fachklinik (Anmeldung: mainz@dgb.de). Des Weiteren findet am Samstag, den 26.09.2015 ein Info-Stand auf dem Rossmarkt in Alzey statt. Der DGB Alzey-Worms informiert dort ab 11:00 Uhr über die geplanten Freihandelsabkommen.

Update: Auch nach Anmeldeschluss sind noch Plätze frei!

Auftrag an den OB wäre klares Signal gewesen

Die ablehnende Haltung des Stadtrates zum Antrag der LINKEN, dass der OB sich für eine verdeutliche Verbesserung der Einkommensverhältnisse von Erzieherinnen und Erziehern einsetzen soll, stösst bei Linksfraktionschef Sebastian Knopf auf harsche Kritik. Ganzen Beitrag lesen »

Investitionen statt Schuldenbremse. Das muss drin sein! Jetzt aktiv werden für gutes Leben und gute Arbeit!

Der Finanzminister und seine Kanzlerin feiern die Schuldenbremse ab – doch das ist weder gut für die Menschen noch für die Wirtschaft. Wer es gut meint, der muss investieren – in öffentliche Krankenhäuser, in Schulen und Universitäten, Straßenbau, in Gemeinschaftszentren und Kitas, oder kurz gesagt: in die rund achtzig Millionen Menschen, die in Deutschland leben. Ganzen Beitrag lesen »

Linksfraktion unterstützt Jugendparlament

Das Jugendparlament möchte an der diesjährigen Pfingstakademie zum Thema Jugendbeteiligung im Wannseeforum in Berlin teilnehmen. Schwerpunkt dieser Akademie sind Fragen, ob zum Beispiel der aktuelle gesellschaftliche Stand alternativlos ist und wie sich Veränderungsprozesse mitgestalten lassen. Auch soll um es konkrete Utopien für eine Welt von morgen gehen. Ganzen Beitrag lesen »

Öffentliche Fraktionssitzung der LINKEN

Die Linksfraktion im Wormser Stadtrat führt am kommenden Donnerstag, 28.05.2015, ab 18 Uhr eine öffentliche Fraktionssitzung im Cafe Pinel, Wilhelm-Leuschner-Straße 2a, 67547 Worms, durch. Ganzen Beitrag lesen »

LINKE kritisiert Abschaffung des Bürgerhaushaltes massiv

„Das ist eine Entsorgung durch die Hintertür!“ regt sich Sebastian Knopf, Fraktionsvorsitzender der LINKEN, über die Abschaffung des Wormser Bürgerhaushaltes durch den Haupt- und Finanzausschuss auf.

DIE LINKE hatte die Einführung des Bürgerhaus Ganzen Beitrag lesen »