Veranstaltungen

Situation der Flüchtlinge in Worms

Unter diesem Thema begrüßt die Wormser LINKE auf ihrem nächsten Stammtisch Angelika Wahl vom Helfer- und Unterstützerkreis. Sie wird über die Situation der Flüchtlinge in Worms sprechen und Vorschläge machen, was aus ihrer Sicht geändert werden sollte. Anschließend wird es eine Diskussion mit den Teilnehmern des Stammtisches geben. Ganzen Beitrag lesen »

Marxismus-Veranstaltung der LINKEN in Wörrstadt

Am kommenden Sonntag, 23.10.2016, findet in Wörrstadt eine Veranstaltung der LINKEN zum Thema „Utopien und Gesellschaftskritik von der Antike bis heute mit Schwerpunkt Marx und Marxismus“ statt. Ganzen Beitrag lesen »

Werden bei der Bahn in Zukunft die Gleise abgebaut?

Unter diesem Thema diskutiert DIE LINKE Worms bei ihrem nächsten Stammtisch am 29.09.2016 die Zukunft des ÖPNV, insbesondere des Schienenverkehrs Ganzen Beitrag lesen »

Geänderte Termine bei den LINKEN

DIE LINKE Worms weist darauf hin, dass die Stadtverbandssitzung im September nicht wie gewöhnlich am 1. Donnerstag im Monat, also am 01.09.2016, stattfindet, sondern erst am 08.09.2016 ab 18 Uhr in der Ristorante Parma, Luisenstraße 1, 67547 Worms.

Dafür findet am 01.09.2016 ab 18 Uhr in der Funzel, Güterhallenstraße, Worms, ein Stammtisch statt, zu dem alle Interessierten sehr herzlich eingeladen sind.

Fortsetzung des Kapitalismusvortrages

Da die Zeit beim letzten Stammtisch der LINKEN nicht gereicht hat, wird der Vortrag und die Diskussion rund um das Thema „Ist der Kapitalismus am Ende?“ beim kommenden Stammtisch fortgesetzt. Ganzen Beitrag lesen »

Wir wollen CETA und TTIP verhindern

csm_TTIP2016_Banner_1920x1080_FFM4_7457da01ec

Jetzt wird entschieden! Komm zur Demo am 17. September nach Frankfurt am Main!

Für einen gerechten Welthandel! CETA & TTIP stoppen!

CETA und TTIP, die Abkommen der EU mit Kanada und den USA, drohen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu untergraben. Im Herbst geht diese Auseinandersetzung in die heiße Phase: EU und USA drücken aufs Tempo und wollen TTIP bis zum Jahresende fertig verhandeln. Ganzen Beitrag lesen »

Oskar Lafontaine in Alzey

Oskar3

Angekündigt war Sahra Wagenknecht. Nachdem diese kurzfristig absagen musste, sprang Ehemann Oskar Lafontaine als Hauptredner ein. Ganzen Beitrag lesen »

Gesundheit ist keine Ware!

weinberg_linksfraktion

Gesundheit‬ ist keine Ware! Unter diesem Titel lädt DIE ‪‎LINKE‬. Alzey-Worms zu einer gesundheitspolitischen Veranstaltung ein. Über Modelle linker Gesundheitspolitik referiert der Bundestagsabgeordnete Harald Weinberg am 10 .Dezember um 19 Uhr in der Gaststätte „Alte Post“, Roßmarkt 13, in ‪‎Alzey‬.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Kuba ist anders!

Museum der Revolution  auf Kuba (wikipedia/LukaszKatlewa)

Museum der Revolution auf Kuba
(wikipedia/LukaszKatlewa)

Ein Reisebericht in Bildern
von Anton Schoen

„Vom 26.11.2014 bis 17.12.2014 habe ich eine große Kubarundreise mit einem Mietwagen gemacht. Die Tour begann in der Hauptstadt Havanna und führte via Vinales, Cienfugos, Santa Clara, Trinidad, Camaguey, Bayamo und Santiago nach Holguin bzw. Guardalavaca. Übernachtet wurde überwiegend in privaten „Casa Particulares“. Dabei gab es jede Menge interessante Beobachtungen, Begegnungen mit Einheimischen und anderen Individualreisenden und spektakuläre Ausblicke. Enstanden sind auch viele Fotos, z.B. von einem wunderbaren Nationalpark bei Vinales und von der Sierra Maestra, dem höchsten Gebirge und Versteck der Revolutionäre um Fidel Castro, und einige kurze Filme. Alles in allem hat sich bestätigt: Kuba ist anders! Vor allem anders als viele der herrschenden Klischees.“

Am 12.2.2015 im Gewerkschaftshaus Worms, Sigfriedstraße 22, ab 18 Uhr

Mitglieder und Interessierte herzlich eingeladen

DIE LINKE tagt

Am Donnerstag, 05.02.2015, um 18 Uhr trifft sich der Wormser Stadtverband der LINKEN zu seiner nächsten Sitzung in der Ristorante Parma, Luisenstraße 1, 67547 Worms. Themen sind die Auswertung der Klausurtagung der Stadtratsfraktion sowie die Mietervertretung bei der Wohnungsbau.

Interessierte sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen zur Partei DIE LINKE auch im Internet unter www.linke-azwo.de oder unter der Telefonnummer 06247 907855.