Flucht & Asyl

»Es kommt nicht darauf an,

den Menschen der Dritten Welt mehr zu geben,

sondern ihnen weniger zu stehlen.« 
Jean Ziegler

Broschüre: Wie Flucht gemacht wird

Die Debatte den Umgang mit Flucht und Flüchtende steht ganz oben auf der politischen Agenda und wird auch die kommenden Wahlkämpfe beeinflussen. Wir werfen einen Blick auf die Fluchtursachen: Armut und Ungleichheit, Terror und Krieg, Ausbeutung und unfairer Handel. [mehr]

Movassat: Solidarische Zusammenarbeit mit Afrika statt Ausbeutung

Jahrzehntelang üben die Industrieländer schon Druck auf afrikanische Länder aus, ihre Märkte zu öffnen, ihre staatlichen Betriebe zu privatisieren, und ihre Schutzregelungen für die eigene Wirtschaft abzubauen. Die Interessen und Bedürfnisse der Afrikanerinnen und Afrikaner stehen dabei nicht im Mittelpunkt. [mehr]

Hänsel: Syrien und Jemen – doppelte Standards der Bundesregierung

Mithilfe deutscher Waffen wird im Jemen ein weiteres Volk in die Flucht getrieben. Angesichts der Massaker im Jemen muss die Bundesregierung endlich ihr Schweigen brechen und die Waffenexporte an die saudische Diktatur einstellen. [mehr]

Rede von Gregor Gysi im Bundestag

Gysi erinnerte u.a. an den katastrophalen Zustand der Länder, in denen auch der Westen Krieg geführt hat – an Afghanistan, an den Irak und Libyen. Deutschland verdiene als drittgrößter Waffenexporteur an jedem Krieg. [ansehen]

Van Aken: Deutsche Waffenexporte – Verbote notwendig!

Im Jahr 2015 hat die Bundesregierung den Export von Rüstungsgütern auf Rekordhöhe genehmigt: 12,8 Milliarden Euro. Sogar Katar und Saudi-Arabien, die Krieg im Jemen führen, konnten Rüstungsgüter in Deutschland kaufen. [ansehen]

Flüchtlingskrise und Kommunen

Während die öffentliche Hand mit leeren Kassen zu kämpfen hat, wachsen die Privatvermögen einiger Weniger weiter in die Höhe. Die Politik der letzten 20 Jahre hat diese Situation entschieden herbeigeführt. [mehr]

Asyl in Deutschland

Wie ergeht es Flüchtlingen in Deutschland? Wie funktioniert das Asylverfahren? Welche Rechte haben Asylsuchende in Deutschland? Wie werden sie untergebracht und versorgt? PRO ASYL gibt einen Überblick. [mehr]

Türkei ist kein sicherer Herkunftsstaat

Resolution der Linksfraktion Alzey-Worms vom Oktober 2015: Angesichts rapide steigender Flüchtlingszahlen zeigt sich die EU um eine gemeinsame Asylpolitik bemüht. Ende August brachte die EU-Kommission die sogenannte Liste sicherer Herkunftsstaaten wieder ins Spiel. [mehr]