Investitionen statt Schuldenbremse. Das muss drin sein! Jetzt aktiv werden für gutes Leben und gute Arbeit!

Der Finanzminister und seine Kanzlerin feiern die Schuldenbremse ab – doch das ist weder gut für die Menschen noch für die Wirtschaft. Wer es gut meint, der muss investieren – in öffentliche Krankenhäuser, in Schulen und Universitäten, Straßenbau, in Gemeinschaftszentren und Kitas, oder kurz gesagt: in die rund achtzig Millionen Menschen, die in Deutschland leben. Ganzen Beitrag lesen »

LINKE wählt neuen Kreisvorstand

DIE LINKE Alzey-Worms hat auf einer Kreismitgliederversammlung in Worms einen neuen Kreisvorstand gewählt. Bestätigt wurden die beiden Kreisvorstandssprecher Sebastian Knopf, Worms, und Kemal Gülcehre, Alzey. Auch der Schatzmeister des Kreisverbandes ist in sein Amt wiedergewählt worden, es ist Johannes Knobloch aus Offenheim. Neu als Schriftführer im Amt ist Anton Schön aus Flörsheim-Dalsheim. Als Beisitzer fungieren Sevinc Ece Yilmaz aus Alzey und Franz Lieffertz aus Worms-Pfeddersheim. Ganzen Beitrag lesen »

Linksfraktion unterstützt Jugendparlament

Das Jugendparlament möchte an der diesjährigen Pfingstakademie zum Thema Jugendbeteiligung im Wannseeforum in Berlin teilnehmen. Schwerpunkt dieser Akademie sind Fragen, ob zum Beispiel der aktuelle gesellschaftliche Stand alternativlos ist und wie sich Veränderungsprozesse mitgestalten lassen. Auch soll um es konkrete Utopien für eine Welt von morgen gehen. Ganzen Beitrag lesen »

Öffentliche Fraktionssitzung der LINKEN

Die Linksfraktion im Wormser Stadtrat führt am kommenden Donnerstag, 28.05.2015, ab 18 Uhr eine öffentliche Fraktionssitzung im Cafe Pinel, Wilhelm-Leuschner-Straße 2a, 67547 Worms, durch. Ganzen Beitrag lesen »

Antrag zum Kita-Streik

streik

Wir stehen hinter den streikenden in den Sozial- und Erziehungsberufen. Ihre wichtige und wertvolle Arbeit muss besser gewürdigt werden – auch auf dem Gehaltszettel!

Einen diesbezüglichen Antrag stellte die Linksfraktion in der gestrigen Sitzung des Alzeyer Stadtrates.

Ganzen Beitrag lesen »

LINKE solidarisch mit ErzieherInnen

Das muss drin sein: Sozial- und Erziehungsdienste jetzt aufwerten!
Anlässlich des Streiks der Erzieherinnen und Erzieher erklärt sich DIE LINKE. Alzey solidarisch mit den streikenden Kolleginnen und Kollegen in den Sozial- und Erziehungsdiensten. Michael Schappert, Vorsitzender der LINKEN in Alzey fordert die Arbeitgeber auf, endlich ein Verhandlungsangebot auf den Tisch zu legen, das die Arbeit der Beschäftigten deutlich aufwertet: Ganzen Beitrag lesen »

LINKE kritisiert Abschaffung des Bürgerhaushaltes massiv

„Das ist eine Entsorgung durch die Hintertür!“ regt sich Sebastian Knopf, Fraktionsvorsitzender der LINKEN, über die Abschaffung des Wormser Bürgerhaushaltes durch den Haupt- und Finanzausschuss auf.

DIE LINKE hatte die Einführung des Bürgerhaus Ganzen Beitrag lesen »

Nazis gehören immer blockiert

DIE LINKE zeigen sich zufrieden mit den Protesten gegen den Naziaufmarsch in Worms.

„Das es gelungen ist, den Aufmarsch zu blockieren ist ein großer Erfolg für die Gegendemonstranten.“ wertet Sebastian Knopf, Kreisvorstandssprecher der LINKEN Alzey-Worms. Froh sei er, dass die Forderung der LINKEN, offensiver gegen die Nazis aufzutreten, endlich umgesetzt worden ist. Ganzen Beitrag lesen »

Worms braucht dringend ein neues Hotel – Sinneswandel von Nöten

Dieses Fazit ziehen die beiden Linksfraktionsmitglieder Sebastian Knopf und Franz Lieffertz nach einem Gespräch mit der Beigeordneten Petra Graen, die auch den Bereich Tourismus innerhalb der Stadtverwaltung verantwortet. Ganzen Beitrag lesen »

Monatlicher Stammtisch der Alzeyer LINKEN

das muss drin sein logoNachdem die Stammtische im März und April aufgrund der Fassenacht bzw. des Osterfestes ausgefallen sind, trifft sich der Stadtverband Alzey wieder am 4. Mai. Wie gewohnt, um 19.00 Uhr in der Gaststätte „Zum Kriegerdenkmal“. Der Kreisvorstand möchte die Gelegenheit nutzen und über die aktuelle Kampagne der Bundespartei „Das muss drin sein“ informieren und gegebenenfalls mit den Anwesenden eigene Aktionsideen entwickeln. Interessierte sind wie immer herzlich eingeladen.